Sie sind hier: Politik

Drucksache - VO/07/010/2014  

Betreff: Wahl einer neuen Bürgermeisterin / eines neuen Bürgermeisters
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Aktenzeichen:10 0 - 10 25 02
Federführend:Zentrale Dienste Bearbeiter/-in: Denker, Helmut
Beratungsfolge:
Gemeinde Sudwalde Entscheidung
11.03.2014 
Sitzung des Rates der Gemeinde Sudwalde ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

 

 

 

 

Sachverhalt:
 

Durch das Ausscheiden von Wilhelm Behrmann aus dem Rat der Gemeinde Sudwalde ist auch das Bürgermeisteramt vakant geworden.

Der Rat hat in entsprechender Anwendung des § 105 Abs. 1 NKomVG eine neue Bürger­meisterin / einen neuen Bürgermeister für die Restdauer der Wahlperiode zu wählen.

 

Die Sitzungsleitung obliegt dem 1. bzw. 2. stellvertretenden Bürgermeister/in; ansonsten gilt § 3 Abs. 2 der Geschäftsordnung.

 

 

 

 

 

Gem. § 105 Abs. 1 S. 2 NKomVG sind nur Fraktionen und Gruppen für die Wahl der Bür­germeisterin / des Bürgermeisters vorschlagsberechtigt.

Der Rat der Gemeinde Sudwalde hat in der konstituierenden Sitzung am 17.11.2011 durch einstimmigen Beschluss auf eine Fraktions- und Gruppenbildung verzichtet.

 

Weiterhin hat der Rat der Gemeinde Sudwalde am 17.11.2011 einstimmig beschlossen, für die Dauer der Wahlperiode auf die Bildung eines Verwaltungsausschusses zu verzichten.

Verzichtet der Rat auf die Bildung eines Verwaltungsausschusses, ist jedes Ratsmitglied für die Wahl der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters vorschlagsberechtigt (§ 105 Abs. 1 S. 3 NKomVG.

 

Für die Wahl der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters gilt § 67 NKomVG.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 


Beschlussvorschlag:

 

Der Rat der Gemeinde Sudwalde hat das Ratsmitglied …………………………..……………. zur Bürgermeisterin / zum Bürgermeister gewählt; das betreffende Ratsmitglied hat die Wahl angenommen.

 

 

Wahlergebnis:

 

 

1. Wahlgang

2. Wahlgang

 

Ja

Nein

Ja

Nein

Ratsfrau / Ratsherr

 

..........................................

 

 

 

 

Ratsfrau / Ratsherr

 

..........................................

 

 

 

 

 

 

 

 

____________________________________

Unterschriften

 


Anlage/n: