Sie sind hier: Politik

Drucksache - VO/03/012/2020  

Betreff: Erweiterung der Straßenbeleuchtung in Schmalförden - Sudbruch
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Aktenzeichen:60 - 66 16 11 / 03
Federführend:Bauen und Umwelt Bearbeiter/-in: Hollmann, Achim
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss Ehrenburg Vorberatung
Gemeinde Ehrenburg Entscheidung
10.06.2020 
Sitzung des Rates der Gemeinde Ehrenburg ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
 

Die Thematik einer zusätzlichen Aufstellung von zwei zusätzlichen Straßenleuchten im Bereich der an der Bushaltestelle an der Kreisstraße 1 gelegenen Anliegerstraße ( = „Heinrichstraße“ ) steht bereits seit geraumer Zeit im Fokus.

 

Die Fa. innogy Westenergie GmbH hat mit Schreiben vom 02.12.2019 diesbezüglich ein Angebot eingereicht, welches mit einer Summe von 5.113,13 € abschließt.

 

Hinweis: Wie bereits im Zuge der Drucksache VO/03/011/2019 am 26.02.2019 im Zusammenhang mit einer möglichen Erweiterung der Straßenbeleuchtung an der „Neuenkirchener Straße“ im Ortsteil Wesenstedt angemerkt, hat der Rat der Gemeinde Ehrenburg am 17.03.2005 einen (Grundsatz-)Beschluss dahingehend getroffen, dass die Herstellung der Straßenbeleuchtung in der Gemeinde mit Ausnahme von (neu erstellten) Baugebieten und notwendigen Erneuerungen abgeschlossen sein sollte.
 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Der Erweiterung der Straßenbeleuchtung in Schmalförden – Sudbruch mit zwei zusätzlichen Straßenleuchten wird nicht zugestimmt.

 

Stattdessen wird erwartet, dass die in diesem Bereich wohnenden Anlieger in Eigenleistung eine zusätzliche Straßenleuchte aufstellen.

 

Die mit dieser Erweiterung der Straßenbeleuchtung verbundenen Aufwendungen (Materialkosten pp.) werden außerplanmäßig genehmigt und sind im Rahmen des 1. Nachtraghaushaltsplanes der Gemeinde Ehrenburg zu berücksichtigen.

 

 

Abstimmungsergebnis:

 

_______ Ja-Stimmen                     _______ Nein-Stimmen                     _______ Enthaltungen

 

 

 

 

____________________________________

Unterschriften

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n: