Sie sind hier: Politik

Auszug - Festsetzung des Grundstückskaufpreises für die gemeindeigenen Grundstücke im Baugebiet Nr. 1 "Dillengrund"  

Sitzung des Rates der Gemeinde Scholen
TOP: Ö 5
Gremium: Gemeinde Scholen Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Di, 11.12.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:10   (öffentlich ab 19:30) Anlass: Sitzung
Raum: Gasthaus Brand
Ort:
VO/05/016/2012 Festsetzung des Grundstückskaufpreises für die gemeindeigenen Grundstücke im Baugebiet Nr. 1 "Dillengrund"
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Aktenzeichen:20 0 - 23 30 20/05
Federführend:Finanzen Bearbeiter/-in: Eickhoff, Werner
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beratungsverlauf:

Beratungsverlauf:

 

Sachvortrag Gemeindedirektor Denker anhand der Drucksache VO/05/016/2012.

 

Ratsmitglied Riedemann weist darauf hin, dass die Kreissparkasse durch Senkung der Baulandpreise in der Gemeinde Neuenkirchen sowie im Baugebiet „Scholen-Mitte“ einige Grundstücke veräußern konnte. Er schlägt demnach vor, den Kaufpreis von gegenwärtig ca. 24 € auf 18 € für das Baugebiet in Blockwinkel zu senken, zumal die Gemeinde aktuell die freien Bauplätze auch noch zu unterhalten hat.

 

Bürgermeister Schwenn betont, dass Banken durch bilanzielle Möglichkeiten wirtschaftlich komplett anders als Gemeinden, die dem Gemeinwohl verpflichtet sind, arbeiten können; ein diesbezüglicher Vergleich scheidet aus. Zudem sei bedeutsam, dass seit Jahren faktisch keine Nachfrage für die Bereitstellung eines Bauplatzes im Baugebiet in Blockwinkel besteht.

 

Ratsmitglied Landwehr weist auf den demographischen Wandel in der Gemeinde hin; eine Veränderung bei den Baulandpreisen würde die gegenwärtige negative Entwicklung bei den Einwohnerzahlen nicht entgegenwirken.

 

Ratsmitglied Kattelmann schlägt vor, im Falle einer konkreten Nachfrage nach einem Bauplatz für das Baugebiet in Blockwinkel individuell zu entscheiden, ob und in welchem Umfang eine Reduzierung des Preises in Betracht kommt (z.B. um 1 bis 2 € /qm).

Beschluss:

Beschluss:

 

Der Gemeinderat Scholen fasst daraufhin folgenden Beschluss:

 

„Ob und in welchem Umfange der Grundstückskaufpreis reduziert wird, soll bei einer konkreten Nachfrage nach einem Bauplatz im Einzelfall entschieden werden.

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig:

 

Ja-Stimmen:

9

Nein-Stimmen:

0

Enthaltungen:

0