Sie sind hier: Politik

Auszug - Informationen des Bürgermeisters und des Gemeindedirektors  

Sitzung des Rates der Gemeinde Schwaförden
TOP: Ö 6
Gremium: Gemeinde Schwaförden Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 17.06.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 19:55   (öffentlich ab 19:30) Anlass: Sitzung
Raum: Dorfgemeinschaftshaus Schwaförden
Ort:
 
Wortprotokoll

Beratungsverlauf:
 

Gemeindedirektor Denker unterrichtet über den gegenwärtigen Sachstands des geplanten Breitbandausbaues in der Gemeinde Schwaförden. Der Ausbau wird aktuell erneut nach einer Pause aufgrund der CORONA-Pandemie erneut durch die Fa. nordisch.net beworben. Als Ende der Zeichnungsfrist wurde der 31.10.2020 vorgesehen. Neben dem Ausbau der sog. „weißen Flecken“ möchte die Firma auf Grundlage eigener betriebswirtschaftlicher Kalkulationen auch die „schwarzen Flecken“ der Gemeinde mit Glasfaser versorgen. Für die Eigentümer in den „weißen Flecken“ wird zeitnah ein Infoschreiben versandt werden.

 

Stellv. Bürgermeister Göbberd ruft dazu auf, dass sich möglichst viele Haushalte der Gemeinde an dem Ausbau beteiligen. Er schildert im Detail die Vorgehensweise sowie die zu erwartenden Konditionen eines Vertragsabschlusses mit der Firma nordisch-net.

 

Stellv. Bürgermeister Göbberd informiert ferner über eine vorliegende Anfrage von Herrn Luca Schulz aus Schwaförden hin, der auf Kosten der Gemeinde eine Bank nebst Papierkorb im Bereich der „Staatshäuser Straße“ aufstellen und eigenverantwortlich unterhalten möchte.

 

Seitens der Gemeinde Schwaförden werden gegen den Antrag keine Einwände geltend gemacht.