Sie sind hier: Politik

Auszug - Website Neuenkirchen  

Sitzung des Rates der Gemeinde Neuenkirchen
TOP: Ö 6
Gremium: Gemeinde Neuenkirchen Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 10.03.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 19:40 Anlass: Sitzung
Raum: Gasthaus zur Post, Inh. V. Klaahsen
Ort:
VO/04/003/2020 Website Neuenkirchen
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Sicherheit und Ordnung / Soziales Bearbeiter/-in: Lieders-Rotärmel, Olesja
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beratungsverlauf:
 

Sachvortrag Bürgermeister Kanzelmeier anhand der Drucksache VO/04/003/2020; er unterstreicht in diesem Zusammenhang, dass sich die zu erwartenden Aufwendungen für die Pflege der Website auf jährlich 400 € bis 500 € beziffern werden. Die im Rahmen der Sitzungsvorlage dargestellten Kosten über 1.500 € haben sich auf die Einrichtung der Website bezogen und wurden bereits durch die örtlichen Vereine aufgewendet.

 

Eine Rückfrage von Ratsmitglied Wilker betreffend eines Beginns der geplanten Zahlungen (ab 2020 oder 2021) wird durch Bürgermeister Kanzelmeier beantwortet.

 

Ratsmitglied Oetker stellt heraus, dass durch eine Übernahme dieser Kosten faktisch eine (zusätzliche) Förderung der örtlichen Vereine durch die Gemeinde vorgenommen wird. Er regt in diesem Zusammenhang an, Überlegungen dahingehend anzustellen, wie die Gemeinde künftig grundsätzlich hinsichtlich Antragstellungen für Zuschussgewährungen durch Vereine verfahren soll. Konkret hinterfragt Ratsmitglied Oetker, ob man diesbezüglich generelle Regelungen treffen oder aber – wie bislang üblich – je nach Einzelfall Entscheidungen treffen sollte.
 

 


Beschluss:

Seitens des Gemeinderates Neuenkirchen wird anschließend nachstehender Beschluss gefasst:

 

„Die Kosten für die Neuenkirchen Website werden künftig von der Gemeinde Neuenkirchen übernommen.“

 

 

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig:

 

Ja-Stimmen:

10

Nein-Stimmen:

  0

Enthaltungen:

  0