Sie sind hier: Politik

Auszug - Ausnahmegenehmigung / Befreiung von den baugestalterischen Festsetzungen des B-Planes Nr. 1 "Dillengrund"  

Sitzung des Rates der Gemeinde Scholen
TOP: Ö 7
Gremium: Gemeinde Scholen Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 16.12.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:10 Anlass: Sitzung
Raum: Gasthaus Brand
Ort:
VO/05/010/2019 Ausnahmegenehmigung / Befreiung von den baugestalterischen Festsetzungen des B-Planes Nr. 1 "Dillengrund"
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Aktenzeichen:60 - 63 20 11 / 05
Federführend:Bauen und Umwelt Bearbeiter/-in: Hollmann, Achim
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Beratungsverlauf:
 

Sachvortrag Gemeindedirektor Denker anhand der Drucksache VO/05/010/2019.

 

Bürgermeister Schwenn macht ebenfalls auf eine bereits erteilte Ausnahmegenehmigung im B-Planbereich aufmerksam; in dem vorliegendem Falle sollte man ebenso verfahren.

 

Ratsmitglied Riedemann unterstreicht, dass die baugestalterischen Festsetzungen 1995 festgelegt worden sind; in der Zwischenzeit habe sich jedoch gestalterisch „einiges“ verändert. Insofern sollte man flexibel auf vorliegende Anträge reagieren und Ausnahmen/Befreiungen auch genehmigen.
 

 


Beschluss:

Durch den Rat der Gemeinde Scholen wird daraufhin folgende Entscheidung getroffen:

 

 

„Die Gemeinde Scholen erteilt Herrn Lutz Meyenburg, Am Sportplatz 44, 27239 Twistringen, für sein Bauvorhaben (Neubau eines Wohnhauses mit Carport) auf den Flurstücken 21/6, 21/7 und 21/8, Flur 20, Gemarkung Scholen, eine Ausnahmegenehmigung / Befreiung zu § 1 Satz 2 ( = Materialfarbe der Dächer ) der baugestalterischen Festsetzungen des B-Planes Nr. 1 „Dillengrund“.“

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig:

 

Ja-Stimmen:

9

Nein-Stimmen:

0

Enthaltungen:

0