Sie sind hier: Politik

Auszug - Anträge und Anfragen von Ratsmitgliedern  

Sitzung des Rates der Samtgemeinde Schwaförden
TOP: Ö 7
Gremium: Samtgemeinderat Schwaförden Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 26.09.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:50 - 19:20   (öffentlich ab 19:00) Anlass: Sitzung
Raum: Heuerlingshaus Sudwalde
Ort:
 
Wortprotokoll

 

Beratungsverlauf:
 

Ratsmitglied Dr. Meyer erkundigt sich nach dem Sachstand des geplanten Breitbandausbaues in der Samtgemeinde.

 

Samtgemeindebürgermeister Denker führt aus, dass durch den Landkreis Diepholz ein Pächter der beabsichtigten Verbindungen gefunden worden sei; gegenwärtig werden vorbereitende bauliche Maßnahmen getroffen, um in 2019 mit einem Ausbau zu beginnen. Durch diesen Pächter werden vier bis sechs Wochen vor Baubeginn entsprechende Informationsveranstaltungen durchgeführt, um weitere Details zu klären (Ausbauumfang, Kosten usw.).

 

Ratsmitglied Dr. Meyer macht deutlich, dass mit dem betreffenden Ausbau die „weißen Flecken“ dann zwar versorgt sind, es jedoch auch in Bereichen, die nicht unter die Mindestanforderungen von 30 Mbits fallen und insofern nicht als „weiße Flecken“ gelten, durchaus einen Bedarf an einen Ausbau mittels Glasfaserkabel gebe.

 

Ratsmitglied Wilker fragt nach den Ablaufplanungen zur Umstellung der Straßenbeleuchtung in den Mitgliedsgemeinden auf LED. Samtgemeindebürgermeister Denker und Herr Hollmann geben diesbezüglich einen Abriss über den gegenwärtigen Sachstand und bestätigen die ergänzende Anfrage von Ratsmitglied Wilker, dass sich die Gemeinde Sudwalde nicht an dieser Umrüstungsmaßnahme beteiligt.