Sie sind hier: Politik

Auszug - Umsetzung der EU-Umgebungslärmrichtlinie - Aufstellung eines Lärmaktionsplanes für die Gemeinde Scholen  

Sitzung des Rates der Gemeinde Scholen
TOP: Ö 6
Gremium: Gemeinde Scholen Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 19.09.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:58 - 20:15   (öffentlich ab 19:30) Anlass: Sitzung
Raum: Gasthaus Brand
Ort:
VO/05/003/2018 Umsetzung der EU-Umgebungslärmrichtlinie - Aufstellung eines Lärmaktionsplanes für die Gemeinde Scholen
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Aktenzeichen:60 - 61 17 00 / 05
Federführend:Bauen und Umwelt Bearbeiter/-in: Hollmann, Achim
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Beratungsverlauf:
 

Sachvortrag Gemeindedirektor Denker anhand der Drucksache VO/05/003/2018.

 

Ratsmitglied Riedemann merkt an, dass der Lärmpegel an der Bundesstraße B 61 in der jüngsten Vergangenheit insbesondere durch nicht ausreichende Sanierungsmaßnahmen an der Straße angestiegen sei.
 

 


Beschluss:

Der Gemeinderat Scholen fasst dann folgenden Beschluss:

 

„Der Rat der Gemeinde Scholen stellt zur Umsetzung der EU-Umgebungslärmrichtlinie den beigefügten Entwurf eines Lärmaktionsplanes für den Bereich der Gemeinde Scholen auf.

 

Der Beschluss ist amtlich bekannt zu machen; die erforderliche Beteiligung der Öffentlichkeit findet im Rahmen einer öffentlichen Auslegung der Planunterlagen statt; eine Beteiligung von Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange wird nicht für erforderlich erachtet.

 

Nach der erfolgten Beteiligung bleibt der (ggf. überarbeitete) Entwurf des Lärmaktionsplanes dem Gemeinderat Scholen zur weiteren Beschlussfassung vorzulegen.“

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig:

 

Ja-Stimmen:

9

Nein-Stimmen:

0

Enthaltungen:

0