Sie sind hier: Politik

Auszug - Straßen- und Wegeunterhaltungsmaßnahmen 2018  

Sitzung des Rates der Gemeinde Sudwalde
TOP: Ö 8
Gremium: Gemeinde Sudwalde Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 26.06.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 20:15   (öffentlich ab 19:00) Anlass: Sitzung
Raum: Stührings Gasthof
Ort:
 
Wortprotokoll

Beratungsverlauf:
 

Bürgermeister Klusmann gibt alle Besprechungspunkte aus der schon erfolgten Wegebereisung bekannt; gegen die abgesprochenen Maßnahmen bestehen keine Bedenken.

 

Ratsherr Hartwig weist darauf hin, dass an einzelnen Stellen das gewählte Schottermaterial zu grob gewesen sei; hier bleibt abzuwarten, wie sich diese Reparaturmaßnahmen entwickeln.

 

Ratsherr Friedrichs verweist auf „Sturmschäden“ am Neuenkirchner Weg, die noch nicht beseitigt wurden.

Ergänzend verweist Bürgermeister Klusmann auf gelagertes „Sturmholz“ im Bereich des Anwesens Huse.

 

Angesprochen und diskutiert wird der Gehwegbereich im Bereich des Anwesens „Faust“, hier gibt es aktuell zwei Lösungsvorschläge – eine Entscheidung sei noch nicht gefallen.

 

Ratsherr St. Kohröde verweist auf zwei Schadstellen in der Klinkerstr. (zwischen L356 und L202); unklar ist, ob die Gemeinde Sudwalde bzw. die Gemeinde Affinghausen betroffen ist.

 

Ratsherr K. Kohröde verweist auf Absackungen im Gehweg am Anwesen „Denker“; die dort durchgeführten Tiefbauarbeiten seien offenbar nicht ordnungsgemäß ausgeführt worden.