Sie sind hier: Politik

Auszug - Sicherung von NATURA2000-Gebieten in der Gemeinde Sudwalde - NSG "Hachetal und Freidorfer Hachetal"  

Sitzung des Rates der Gemeinde Sudwalde
TOP: Ö 8
Gremium: Gemeinde Sudwalde Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 19.12.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:25   (öffentlich ab 19:40) Anlass: Sitzung
Raum: Stührings Gasthof
Ort:
VO/07/023/2017 Sicherung von NATURA2000-Gebieten in der Gemeinde Sudwalde - NSG "Hachetal und Freidorfer Hachetal"
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Aktenzeichen:60 - 67 12 16 / 07
Federführend:Bauen und Umwelt Bearbeiter/-in: Hollmann, Achim
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Beratungsverlauf:
 

Sachvorträge Gemeindedirektor Denker sowie Bürgermeister Klusmann anhand der Drucksache VO/07/023/2017; Bürgermeister Klusmann erinnert diesbezüglich an das bereits erfolgte Verfahren für den Bereich des „Pastorendieks“ vor zwei Jahren.

 

Ratsmitglied Müller weist auf die beteiligten Behörden und Träger sonstiger öffentlicher Belange im Planverfahren hin; während die Jagdgenossenschaft Menninghausen zum Beispiel fehle, werde z.B. ein Hängegleiterverband aus Bayern beteiligt. Dies sei nicht nachzuvollziehen.

 

Ratsmitglied Wilkens macht geltend, dass eine Nutzung der für das NSG vorgesehenen Flächen (weiter) eingeschränkt werde / ist und insofern auch Einschränkungen für landwirtschaftliche Betriebe bestehen; zudem sei ein nicht nachvollziehbares Anleinverbot für Hunde vorgesehen.

 

Die Ratsmitglieder Schockemöhle und Friedrichs sprechen sich vor dem Hintergrund der marginären Lage des geplanten Gebietes im Bereich der Gemeinde Sudwalde für den vorliegenden Beschlussvorschlag aus.

 

Ratsmitglied Müller betont, dass in dem betreffenden Bereich bereits ein Schutzgebiet existent ist, welches nunmehr in einem ergänzenden / weiteren Verfahren auf „EU-Standard“ gebracht werde; es handele sich grundsätzlich um ein schützenswertes Gebiet, wobei die (Neu-) Ausweisung zu unterstützen bleibt.
 

 


Beschluss:

Durch den Gemeinderat Sudwalde wird der folgende Beschluss gefasst:

 

„Seitens der Gemeinde Sudwalde werden zu den Planungen des Landkreises Diepholz zur Sicherung von NATURA2000-Gebieten ( = geplanter Erlass einer Verordnung über das Naturschutzgebiet „Hachetal und Freidorfer Hachetal“ im Bereich der Städte Syke und Bassum sowie in der Samtgemeinde Schwaförden (FFH 271) ) keine Anregungen und/oder Bedenken geltend gemacht.“

 


 

Abstimmungsergebnis:

 

Ja-Stimmen:

8

Nein-Stimmen:

0

Enthaltungen:

1