Sie sind hier: Politik

Auszug - Abschluss Nutzungsvertrag Verlegung einer Kabeltrasse mit der Fa. WestWind, Kirchdorf  

Sitzung des Rates der Gemeinde Scholen
TOP: Ö 4
Gremium: Gemeinde Scholen Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 21.09.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:15   (öffentlich ab 19:45) Anlass: Sitzung
Raum: Gasthaus Brand
Ort:
VO/05/010/2016 Abschluss Nutzungsvertrag Verlegung einer Kabeltrasse mit der Fa. WestWind, Kirchdorf
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Aktenzeichen:60 - 66 18 50 / 03
Federführend:Bauen und Umwelt Bearbeiter/-in: Hollmann, Achim
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Beratungsverlauf:
 

Sachvortrag Gemeindedirektor Denker anhand der Drucksache VO/05/010/2016; er teilt mit, dass zwischenzeitliche Nachverhandlungen mit der Firma Westwind im Ergebnis gezeigt haben, dass die Firma ebenfalls bereit ist, für die Kabeltrasse über einen Zeitraum von 20 Jahren eine jährliche Entschädigung über 0,80 €/lfd. m zu entrichten. Ferner wird die Firma zeitgleich unentgeltlich ein Leerrohr (mit-)verlegen.
 

 


Beschluss:

Seitens des Gemeinderates Scholen wird ohne Erörterungen der nachstehende Beschluss gefasst:

 

„Die Gemeinde Scholen schließt mit der Fa. WestWind Entwicklungs GmbH & Co KG, Kirchdorf, für die Verlegung einer Kabeltrasse für die Netzanbindung von Windenergieanlagen von Borwede zum Umspannwerk nach Scholen-Anstedt auf gemeindeeigenen Flächen den vorliegenden (aktualisierten) Nutzungsvertrag ab.“

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig:

 

Ja-Stimmen:

8

Nein-Stimmen:

0

Enthaltungen:

0