Sie sind hier: Politik

Auszug - Straßen- und Wegeunterhaltungsmaßnahmen 2015  

Sitzung des Wege-, Bau- und Umweltausschusses der Gemeinde Ehrenburg
TOP: Ö 4
Gremium: Wege-, Bau- und Umweltausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 04.03.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:00 - 17:05   (öffentlich ab 16:00) Anlass: Sitzung
Raum: Gaststätte "Zum Heidekrug", Inh. I. Heitmann
Ort:
VO/03/002/2015 Straßen- und Wegeunterhaltungsmaßnahmen 2015
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Aktenzeichen:60 - 66 12 10 / 03
Federführend:Bauen und Umwelt Bearbeiter/-in: Hollmann, Achim
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Beratungsverlauf:
 

Sachvortrag Vorsitzender Döpke anhand der Drucksache VO/03/002/2015; er nimmt in diesem Zusammenhang insbesondere Bezug auf die im nichtöffentlichen Teil durchgeführte Wegebereisung des Wege-, Bau- und Umweltausschusses und stellt detailliert die in 2015 vorgesehenen Maßnahmen vor.

 

Ausschussmitglied Wilhelm Meyer erkundigt sich zudem nach einer evtl. Zuschussgewährung des Landes Niedersachsen für eine Sanierung des „Hotzfelder Weges“; stellv. Gemeindedirektor Hollmann teilt hierzu mit, dass ein entsprechender Antrag bereits im Mai 2009 eingereicht worden ist, der nach wie vor nicht beschieden wurde. Die Möglichkeit, zukünftig (weitere) Zuschüsse durch das Land Niedersachsen zu erhalten, sei im Übrigen als sehr eingeschränkt zu betrachten.

 

 


Beschluss:

Der Wege-, Bau- und Umweltausschuss fasst anschließend nachstehende Beschlussempfehlung an den Verwaltungsausschuss der Gemeinde Ehrenburg:

 

„Die im Rahmen der Bereisung des Wege-, Bau- und Umweltausschusses am 04.03.2015 besichtigten und erörterten (Straßenbau- und Unterhaltungs-)Maßnahmen in der Gemeinde Ehrenburg sollen wie besprochen in 2015 umgesetzt werden.“

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig:

 

Ja-Stimmen:

5

Nein-Stimmen:

0

Enthaltungen:

0