Sie sind hier: Politik

Auszug - Anträge und Anfragen von Ratsmitgliedern  

Sitzung des Rates der Gemeinde Sudwalde
TOP: Ö 15
Gremium: Gemeinde Sudwalde Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 11.03.2014 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 20:20 Anlass: Sitzung
Raum: Stührings Gasthof
Ort:
 
Wortprotokoll

Beratungsverlauf:
 

Ratsmitglied Schumacher weist auf Straßenschäden ( Löcher ) im Bereich der „Benser Straße“ bzw. der „Freidorfer Straße“ in Bensen hin.

 

Ratsmitglied Reinhard Müller unterrichtet zudem über  bestehende Straßenschäden (Absackungen auf der Pflasterstraße ) im Zuge der „Hallstedter Straße“ in Menninghausen; hier sei akuter Handlungsbedarf gegeben.

 

Zudem moniert Ratsmitglied Reinhard Müller die einseitige, zur Straße zugewandte Beschneidung der Kopfweiden an der „Menninghäuser Straße“. Man sollte, zumal es Zuwendungen für eine entsprechende Pflege gebe, diese Weiden komplett – also auch landseitig – beschneiden.

 

Ehem. Bürgermeister Behrmann teilt hierzu mit, dass die betreffenden Bäume „Grenzbäume“ seien und bislang durch den dortigen Eigentümer gepflegt worden seien. Aktuell gebe es keine Zuwendungen; der Eigentümer habe zudem mitgeteilt, die Bäume nicht mehr beschneiden zu wollen. Insofern habe der Bauhof zunächst lediglich aus Gründen der Verkehrssicherheit die zur Straße zugewandte Seite beschnitten.

 

Ratsmitglied Schockemöhle macht nochmals auf die Aktion „Anruf Sammel-Taxi“ aufmerksam und bittet die Einwohner/-innen der Gemeinde, das vorhandene Angebot konsequent zu nutzen.