Sie sind hier: Politik

Auszug - Ausscheiden von Bürgermeister und Ratsmitglied Wilhelm Behrmann aus dem Rat der Gemeinde Sudwalde und Information über das Nachrücken von Helmut Müller als Ersatzperson  

Sitzung des Rates der Gemeinde Sudwalde
TOP: Ö 3
Gremium: Gemeinde Sudwalde Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 11.03.2014 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 20:20 Anlass: Sitzung
Raum: Stührings Gasthof
Ort:
VO/07/008/2014 Ausscheiden von Bürgermeister und Ratsmitglied Wilhelm Behrmann aus dem Rat der Gemeinde Sudwalde und Information über das Nachrücken von Helmut Müller als Ersatzperson
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Aktenzeichen:10 0 - 10 25 01-07
Federführend:Zentrale Dienste Bearbeiter/-in: Denker, Helmut
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beratungsverlauf:
 

Sachvortrag Gemeindedirektor Denker anhand der Drucksache VO/07/008/2014. Er teilt ergänzend mit, dass nach dem Ausscheiden von Bürgermeister Behrmann Herr Helmut Müller, Bensen 13f, in den Gemeinderat nachrücken kann und hierzu auch seine Bereitschaft erklärt habe.

 

Gemeindedirektor Denker führt zudem aus, dass die Entscheidung von Bürgermeister Behrmann zu respektieren ist und Anerkennung verdient. Er bedankt sich bei Bürgermeister Behrmann für die geleistete Arbeit, für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünscht alles Gute für die Zukunft.

 

Auch 1. stellv. Bürgermeister Klusmann bedankt sich, nachdem Bürgermeister Behrmann nochmals die Gründe für seinen Ratsverzicht dargelegt hat, ausdrücklich bei Bürgermeister Behrmann für dessen Arbeit und Engagement für die Gemeinde Sudwalde. Die Gemeinde sei bestrebt, die eingeleiteten Wege fortzuführen.

 


Beschluss:

 

Der Rat der Gemeinde Sudwalde fasst anschließend folgenden Beschluss:

 

„Der Rat der Gemeinde Sudwalde stellt fest, dass die Voraussetzungen des § 52 Abs. 1 Nr. 1 NKomVG (Mandatsverzicht) für den Sitzverlust von Wilhelm Behrmann vorliegen.

 

Die Mitgliedschaft im Rat der Gemeinde Sudwalde und das Bürgermeisteramt enden mit sofortiger Wirkung.“

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig:

 

Ja-Stimmen:

10

Nein-Stimmen:

  0

Enthaltungen:

  0

 

Bürgermeister Behrmann hat an der Beratung und Abstimmung nicht mitgewirkt.