Sie sind hier: Politik

Auszug - Beratung und Beschlussfassung über die Haushaltssatzung mit dem Haushaltsplan 2014  

Sitzung des Rates der Gemeinde Affinghausen
TOP: Ö 3
Gremium: Gemeinde Affinghausen Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 05.03.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 19:55   (öffentlich ab 19:00) Anlass: Sitzung
Raum: Jugend- und Sporthaus Affinghausen
Ort:
VO/02/002/2014 Beratung und Beschlussfassung über die Haushaltssatzung mit dem Haushaltsplan 2014
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Aktenzeichen:200 - 20 21 02/2
Federführend:Finanzen Bearbeiter/-in: Eickhoff, Werner
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beratungsverlauf:
 

Sachvortrag Gemeindedirektor Denker anhand der Drucksache VO/02/002/2014; er weist diesbezüglich auf die nachstehenden Positionen des Haushaltsentwurfes 2014 hin:

 

                            Ausgleich des Haushaltes in den ordentlichen Erträgen und Aufwendungen mit

                            475.000 €; es wird dabei ein ordentliches Ergebnis über 3.900 € erzielt

                            Kreditaufnahmen und Verpflichtungsermächtigungen sind nicht vorgesehen

                            der Höchstbetrag der Liquiditätskredite beziffert sich auf 50.000 €

                            47 % der Einnahmen werden durch den Gemeindeanteil an der Einkommens-

                            steuer erzielt, 6 % von der Grundsteuer A, 19 % von der Grundsteuer B und

                            11 % von der Gewerbesteuer

                            72 % der Ausgaben beziehen sich auch Umlagen (Kreis- und Samtgemeinde-

                            umlage), weitere 12 % auf zu bildende Abschreibungen

                            der Schuldenstand der Gemeinde beläuft sich auf 736,28 € und damit auf unter

                            1 €/Einwohner/in

 

Gemeindedirektor Denker macht dabei ebenfalls deutlich, dass gegenwärtig 824 Einwohner/-innen in der Gemeinde gemeldet sind; vor zehn Jahren waren knapp 100 Personen mehr in der Gemeinde wohnhaft. Das Zeige, dass sich die Gemeinde bereits mitten im demographischen Wandel befinde.
 

 

 

 


Beschluss:

 

Der Gemeinderat Affinghausen fasst daraufhin folgenden Beschluss:

 

 

„Die Haushaltssatzung mit dem Ergebnis- und Finanzhaushaltsplan der Gemeinde Affinghausen für das Haushaltsjahr 2014 wird in der vorgelegten Form beschlossen.

 

Erforderliche Aufwendungen und Auszahlungen werden bis zum Wirksamwerden der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2014 über- bzw. außerplanmäßig genehmigt (Vorläufige Haushaltsführung gem. § 116 NKomVG).“

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig:

 

Ja-Stimmen:

8

Nein-Stimmen:

0

Enthaltungen:

0