Sie sind hier: Politik

Auszug - Beratung und Beschlussfassung über die mittelfristige Ergebnis- und Finanzplanung mit dem Investitionsprogramm für den Zeitraum 2012 bis 2017  

Sitzung des Finanzausschusses
TOP: Ö 4
Gremium: Finanzausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 19.02.2014 Status: öffentlich
Zeit: 15:00 - 15:45 Anlass: Sitzung
Raum: großer Sitzungsraum des Rathauses
Ort:
VO/01/008/2014 Beratung und Beschlussfassung über die mittelfristige Ergebnis- und Finanzplanung mit dem Investitionsprogramm für den Zeitraum 2012 bis 2017
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Aktenzeichen:200 - 20 21 01/2
Federführend:Finanzen Bearbeiter/-in: Eickhoff, Werner
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Beratungsverlauf:
 

Sachvortrag Samtgemeindebürgermeister Denker anhand der Drucksache VO/01/008/2014. Er macht dabei deutlich, dass der Feuerwehrausschuss in seiner Sitzung am 18.02.2014 die Empfehlung ausgesprochen habe, in Anbetracht der fehlenden Liquidität die Anschaffung eines Feuerwehrfahrzeuges in 2017 für die Ortswehr Stocksdorf zunächst zu negieren und einen Bericht über den Zustand der vorhandenen Fahrzeuge anzufertigen. Insofern ist eine Änderung im mittelfristigen Ergebnis- und Finanzplan eingetreten.
 

 


 

Beschluss:

 

Der Finanzausschuss fasst daraufhin ohne weitere Erörterungen die nachstehende Beschlussempfehlung an den Samtgemeindeausschuss:

 

„Die mittelfristige Ergebnis- und Finanzplanung mit dem Investitionsprogramm für die Jahre 2012 bis 2017 der Samtgemeinde Schwaförden wird in der vorgelegten Form beschlossen.“

 

 


 

Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig:

 

Ja-Stimmen:

6

Nein-Stimmen:

0

Enthaltungen:

0