www.schwafoerden.de

Samtgemeinde Schwaförden

Einsatz mobiler Impfteams

Der Einsatz der mobilen Impfteams in den Schulen wird ab der 46. Kalenderwoche ersatzlos gestrichen. Impfwillige Schülerinnen und Schüler können sich direkt in den Kommunen vor Ort impfen lassen.

Anders als zu Beginn des Jahres handelt es sich um ein offenes Angebot, so dass keine Terminvergabe notwendig ist. Für jede Kommune stehen zunächst 200 Impfdosen zur Verfügung mit der Option der Ausweitung bei entsprechender Nachfrage. Die Inanspruchnahme des Impfangebotes erfolgt daher nach dem "Windhundprinzip" und ohne vorherige Anmeldung. Es kann somit auch zu Wartezeiten kommen.

Neben vollständig ausgefüllten Anamnese- und Einverständniserklärungen sind der Personalausweis und der Impfpass mitzubringen. Die Anamnese- und Einverständniserklärungen sind unter folgendem Link abrufbar:

https://www.diepholz.de/portal/seiten/coronavirus-informationen-zum-impfen


Am 03.12.2021 werden von 9:00 - 15:00 Uhr die Impfungen in Schwaförden, DGH Schwaförden, Am Marktplatz 4, durchgeführt.


Aufgrund des dringenden Bedarfs an der Durchführung von Auffrischungsimpfungen, den sog. "Booster-Impfungen" für die Menschen über 70 Jahre sowie für medizinisches und pflegerisches Personal werden die Auffrischungsimpfungen zunächst primär für den genannten Personenkreis angeboten.

Auch werden durch die Impfteams Erst- und Zweitimpfungen für Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren und für alle weiteren Interessierten angeboten.